Agenda
13.05.2019

Öffentliche Vernehmlassung

Die acht Berichte und das Fusionskonzept werden in eine öffentliche Vernehmlassung geschickt. Sie werden von einem Fragebogen begleitet und an betroffene Gemeinden, politische Parteien und konstituierte Körperschaften geschickt. Auch Einwohnerinnen und Einwohner können ihre Meinung einbringen, wenn sie das wünschen. Die Vernehmlassung läuft vom 13. Mai bis zum 14. Juni 2019.

Fragebogen zur Vernehmlassung und Vorgehen: hier