News
21.01.2019 |
Wahlen

Rücktritt von Martine Vorlet und Neubesetzung

Martine Vorlet, Delegierte der Gemeinde Villars-sur-Glâne, ist aus persönlichen Gründen von allen politischen Mandaten zurückgetreten. Dementsprechend wird sie auch ihr Mandat in der Konstituierenden Versammlung Grossfreiburgs, das Vizepräsidium der Versammlung, sowie das Vizepräsidium der Arbeitsgruppe «Finanzen» abgeben.

Der Lenkungsausschuss der Konstituierenden Versammlung dankt Frau Vorlet herzlich für ihre ausgezeichnete Arbeit und ihr grosses Engagement im Rahmen der Konstituierenden Versammlung Grossfreiburgs.

Aufgrund des Stands der Arbeiten ist die Neubesetzung ihres Sitzes in der Arbeitsgruppe «Finanzen» prioritär. Der Lenkungsausschuss hat nach Rücksprache mit der Gemeinde Villars-sur-Glâne die Kandidatur von Herrn Olivier Carrel, Rechtsanwalt, Gemeinderat und Finanzvorsteher der Gemeinde Villars-sur-Glâne, gutgeheissen.

Die Neubesetzung des Sitzes von Martine Vorlet in der Konstituierenden Versammlung Grossfreiburgs, sowie des Vizepräsidiums der Konstituierenden Versammlung, wird zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.